Delle Kriese

Am 10.11.1958 in Altenburg geboren. Fing schon während seiner Schulzeit bei diversen Amateurbands an, zu trommeln. Nach einem Studium der Geschichte und des Marxismus Leninismus in Leipzig wollte man ihm – trotz eines guten Abschlusses – keinen Job geben: Er hatte abgelehnt, in die SED einzutreten. Ihm kam dieses “Berufsverbot” sehr gelegen: Am Tage der Diplomverteidigung hörte er von “Passion”, dass diese einen Trommler bräuchten. Er spielte vor, wurde genommen und hat seit damals die Trommelstöcke nicht mehr aus der Hand gelegt…

Delle Kriese liest aus seinen Büchern “Nach der Schlacht” und “Nach der Schlacht II” und nimmt an einer etwas anderen Talkrunde teil.

Er war/ist Trommler u.a. bei: Fundament, Passion, Cäsars Rockband, Jonathan Blues Band, Tino Eisbrenner / Jessica, Kerschowski, Blankenfelder Boogie Band, Die Wilderer, Gundermann & Freunde, Gundi Gundermann & Die Wilderer, Die Wilderer & Rio Reiser, Die Wilderer & Michelle Shocked, Mixed Pickles, Tino Standhaft & The Lessons Of Love, B.J. Gordon & lovers and friends, Monsters Renft, Gundi Gundermann & Seilschaft, Blue Stift, Klaus Renft Combo / RENFT, Polkaholix, Thomas Putensen, Seid was ihr wollt